Die erste Schach-Rallye im Jahr 2018 fand am 8.April in der Turnhalle der VS Frauental statt. 76 Kinder aus der ganzen Steiermark von Murau bis Feldbach, von Kindberg bis Gamlitz folgten der Einladung und das trotz herrlichstem Frühlingswetters. Fabian Schramml reiste sogar aus Kärnten (Wolfsberg) an.
8:00 Uhr noch ist es ruhig...
Gegen 9:15 kamen die ersten Teilnehmer und haben sich gleich angemeldet.
Nach erfolgter Anmeldung füllte sich langsam der Saal und Schiedsrichter Johann Petz-Ortner konnte kurz nach 10 Uhr die Partien in der Gruppe A freigeben.
In der Gruppe A spielten folgende Spieler des Schachverein Frauental:
Wang Bowen, Grünwald Simon, Wang Jiawen, Bauer Simon, Aurich Marvin, Linder Jan und Kassegger Maximilian.
Sie alle spielen schon 1-2 Jahre für den Verein und haben schon bei mehreren Rallyes ihr Können unter Beweis gestellt.
Die jüngeren bzw. unerfahrenen Spieler traten in der Gruppe B an.
Rau Marian, Grünwald Beat, Steirer Tobias, Aurich Jonas, Lackner Katharina, Kirsch Florian wurden unterstützt durch die Spieler Lichtenstein Cosimo, Mandl Patrick, Winkler Georg und Winkler Marcel alle VS Holleneg, sowie Roschitz Thomas von der VS Frauental.
Für das leibliche Wohl sorgten die Mütter, während die Väter für die Auf- und Abbauarbeiten zuständig waren.
Frau Rau, Frau Aurich und Frau Lackner
Nach dem Mittagessen, bei dem es Spaghetti gab, wurden weiter um die begehrten Pokale gekämpft.
Nach 7 Runden in der Gruppe B und 4 Runden in der Gruppe A standen die Sieger fest und es konnte die Siegerehrung gestartet werden.
Die Siegerehrung fand im Beisein von unserem Bürgermeister, Herrn Bernd Hermann statt.

Siegerparade

Der Sieger aus Gruppe A Tumur-Ochir aus Kapfenberg. Gruppe B gewann Bammer Lukas von der Grazer Schachgesellschaft.

Viele unsere Spieler belegten TOP-Plätze:
Gruppe A
Gesamt: Grünwald Simon (2. Platz)
U12: Wang Bowen (1. Platz), Wang Jiawen (2. Platz)
U10: Bauer Simon (1. Platz), Linder Jan (3. Platz)
Gruppe B
U14: Kirsch Florian (2. Platz)
U10: Rau Marian (1. Platz)
U8: Grünwald Beat (3. Platz)
In der Mannschaftswertung der Volksschulen ging Platz 1 an Frauental und Platz 2 an Hollenegg.
Der Schachverein bedankt sich zum Schluss bei der Gemeinde Frauental für die Bereitstellung der Turnhalle, bei der Firma HEIDECO für die Pokale, beim Gasthaus Stegtoni für das Spaghetti-Catering und bei der Firma Gerhard Rainer für die Kaffeemaschine.

Die nächste Rallye findet am 6.Mai in Fürstenfeld statt.

Den nächsten Einsatz habe die Spieler Grünwald Simon, Bauer Simon und Wang Jiawen bei der ab Donnerstag in Leibnitz stattfindenden U12 Landesmeisterschaft. Wir wünschen den Dreien viel Erfolg.